Skip navigation

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

AB WANN KANN ICH MICH BEWERBEN?

Sie können sich jeweils ab Juni des Jahres, bevor Sie die Ausbildung/das Studium antreten wollen, bei uns bewerben. Den Auswahlprozess startet MOSOLF während den Sommerferien.

IST DIE ONLINE BEWERBUNG BESSER ALS EINE SCHRIFTLICHE BEWERBUNG?

Sie können sich per E-Mail oder auch schriftlich bei uns bewerben, indem Sie uns Ihre Bewerbungsmappe zusenden. Beide Arten der Bewerbung werden bei der Auswertung gleichrangig behandelt.

WAS MACHE ICH, WENN ICH DAS LETZTE ZEUGNIS NOCH GAR NICHT ERHALTEN HABE?

In diesem Fall genügt es, wenn Sie uns die letzten 3 Zeugnisse zuschicken mit dem Verweis, MOSOLF das 4. Zeugnis nach Erhalt sofort zukommen zu lassen.

WIE LÄUFT DAS AUSWAHLVERFAHREN AB?

Zunächst werden Ihre Bewerbungsunterlagen gesichtet. Haben Sie diese erste Hürde gemeistert und MOSOLF überzeugt, werden Sie zu einem schriftlichen Eignungstest und anschließender Teamarbeit eingeladen. Haben Sie hier positiv abgeschnitten, führt die Personalabteilung abschließend ein Einzelgespräch mit Ihnen um Sie noch besser kennenzulernen. Im Anschluss an dieses dreistufige Auswahlverfahren wird die Entscheidung gefällt.

WER BETREUT MICH WÄHREND MEINER AUSBILDUNG?

Sie werden von geschulten Ausbildern betreut, die immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Probleme haben. Während der Ausbildungseinsätze in den Fachabteilungen stehen Ihnen zusätzlich qualifizierte Fachausbilder für die Vermittlung der entsprechenden Fachkenntnisse zur Seite.

WIE STEHEN DIE ÜBERNAHMECHANCEN?

Wir bilden bedarfsorientiert aus und versuchen möglichst allen Absolventen eine Übernahme anzubieten. Natürlich müssen die Auszubildenden sowie DHBW -Studenten während der Ausbildung Engagement, Leistungsbereitschaft und persönliche Eignung beweisen.