Skip navigation

MICHAEL RINGWALD

BETRIEBSLEITER
ACM KIPPENHEIM

"Angefangen habe ich als Sachbearbeiter im Einkauf, Rechnungswesen und Lager. Nach meinem Studium der Betriebswirtschaft, in dessen Rahmen ich auch meine Abschlussarbeit bei MOSOLF schreiben konnte, bin ich als Projektmanager für den Bereich Sonderbau und Sonderprojekte beim Unternehmen wieder eingestiegen. Am Unternehmen schätze ich die exzellenten Entwicklungsmöglichkeiten, die sich mir während meiner Karriere immer wieder boten. Nach meiner Zeit als Assistent der Geschäftsleitung übernahm ich die Funktion des Bereichsleiters KFZ-Handwerk, heute bin ich Betriebsleiter der ACM Kippenheim. Für MOSOLF habe ich mich entschieden, weil es ein sehr moderner Betrieb ist, der mir auch Sicherheit für die Zukunft bietet. Die Mischung von anspruchsvollen, unterschiedlichsten Kundenaufträgen und Projekten in Verbindung mit dem Bereich Automobil und Technik macht meine Arbeit interessant und abwechslungsreich. Eine besondere Bereicherung war die Teilnahme am firmeninternen Nachwuchsförderprogramm Mosolf Leadership Development (MLD). Neben wertvollen fachlichen Inhalten konnte ich im Praxisteil bei der Mostva in Polen neue Einblicke in deren operative Abläufe gewinnen. Ganz nebenbei lernte ich noch viele tolle Kollegen außerhalb der ACM kennen, mit denen ich noch heute in Kontakt bin und den Erfahrungsaustausch suche."