Skip navigation

PHILIPP OTT

BERUFSKRAFTFAHRER
KIRCHHEIM

„Ich habe Diesel im Blut seit Kindesbeinen, schon als kleiner Junge fuhr ich bei meinem Vater, der ebenfalls Fernfahrer ist, im LKW mit. Nach einer abgebrochenen Ausbildung bekam ich bei MOSOLF die Change, noch einmal neu durchzustarten und meinen jetzigen Traumberuf zu erlernen. Die Ausbildung began im ersten Jahr in der Werkstatt, wo wir das notwendige technische Know-How erlernen, das wir später auch unterwegs benötigen. Im Vergleich mit anderen Auszubildenden stellte ich fest, dass wir eine besonders umfangreiche, vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung erhalten. Die Kombination zwischen Technik und Truckerleben hat gepasst. Nicht viele in meinem Ausbildungsjahr konnten behaupten, einen Motor gewechselt, elektronische oder hydraulische Bauteile verbaut zu haben.
Mein absolutes Highlight der Ausbildung war meine allererste Tour, die ich alleine übernehmen durfte. Herr über den eigenen LKW sein, mit sehr wertvoller Fracht an Bord. Die Verantwortung, die einem übertragen wird und das Vertrauen, das mir entgegen gebracht wurde und immer noch wird, erfüllt mich mit Stolz. Wenn es Fragen oder Probleme während der Ausbildung gab, haben sich meine Ausbilder immer Zeit für mich genommen und wir konnten alle Themen gemeinsam lösen.
Heute bin ich stolz, dass ich für MOSOLF Auto transportieren darf und LKW-Fahrer geworden bin. Das Gesamtpaket stimmt. Auch für über meine persönliche Entwicklung und Zukunft bin ich mit meinen Ausbildern schon im Gespräch, wir haben schon erste Ideen, wie es für mich in den nächsten Jahren weitergehen kann.“